Skip to content Skip to footer

Bester Schilfdachdecker

Österreichs - Alfred Sinzinger

Über Mich

Spezialist für Schilfdachdeckungen

Ihr Spezialist für Schilfdachdeckungen Alfred Sinzinger wurde 1965 in Steyr geboren und hat 1987 eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner gemacht. Bis 1995 stellte er seine Fähigkeiten diesem Betrieb zur Verfügung. Danach hat er als Selbständiger Gärtner seinen Fuß in die Selbständigkeit gewagt. Ein Kunde hatte ihn 2005 bei einem Projekt auf die Möglichkeit von Schilfdachdeckungen aufmerksam gemacht, welches der Grundstein für die Idee sich auf diese Nische zu spezialisieren war. Noch heute schmückt sein Erstes Projekt sein Logo und ist Teil seiner Geschichte. Es folgen weiter 13 Jahre wo er hin und wieder das ein oder andere kleinere Projekt mit Schilfdachdeckungen machte, bis 2018 der Tierpark auf seine Fähigkeiten der Schilfdachdeckung, welche er für die Gemeinde Haag schon unter Beweis gestellt hat, aufmerksam wurde. Mitte 2018 ist es soweit, das Erste Großprojekt ruft. Das Erdmännchenhaus im Tierpark Haag benötigt ein Schilfdach. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen, deswegen entschied sich Herr Sinzinger von nun an, nur noch Schilfdachdeckungen für Innen- sowie Außenräume, Schilfschirme, Schilfpavillions und diverse andere Ideen umzusetzten.

0 %
Handarbeit
0
Schilfdächer
0
Glückliche Kunden
Wie Alles begann

Die Idee

Als Gärtner ist man gewohnt, mit natürlichen Materialien zu arbeiten. Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten gefielen mir aber die alten Techniken mehr und mehr! Das Schilf – seit Jahrtausenden in den Regionen des natürlichen Vorkommens verwendet zur zweckmäßigen Dachbedeckung – verwende ich sozusagen im neuen Kleid als gestalterisches Element im Garten.
Individuell verwendbar, wunderbar zu kombinieren mit allen Materialien und vor allem zweckmäßig. Ob Pavillon, Gartenhütte, Vordach oder Sonnenschirm: Das Schilfdach ist der besondere Blickfang im Garten und einfach schön!

Gewusst wie

Die Technik

So wie damals verwende auch ich die Technik des Nähens. Das Schilf (Phragmites communis Trin.), auch Reet oder Ried genannt, wird in den Wintermonaten von speziellen Schilfschneidebetrieben geschnitten, getrocknet, gereinigt und gebündelt. Ich beziehe das Material nur aus dem Burgenland, direkt am Neusiedlersee gewachsen und geerntet. In Bunden angeliefert, wird das Schilf mit verzinktem Stahldraht händisch direkt an die Belattung genäht.

Was wir machen

Wir werden ein Teil der Geschichte!
Nämlich der besonderen Geschichte, die hinter jedem Auftrag steht!

Vom speziellen Schilf/Gartentraum, der unter Berücksichtigung der Wünsche und Gegebenheiten realisiert wird; von der Faszination des Materials und der Arbeit, die wir vermitteln können; bis zum Übertreffen der Erwartungen der Kunden nach Fertigstellung des Projektes!

Gibt’s denn schönere Geschichten?

Alfred Sinzinger

Schilfdachdecker aus Leidenschaft

schilfdachdecker schilfdach sinzinger österreich

Erhalten Sie Ihre Schilfnews direkt & schnell

Sinzinger Schilfdachdeckungen – Österreichs bester Schilfdachdecker © 2022. Umsetzung: BrainStorm Werbeagentur